Sie haben Interesse an diesem Tier?

Bella

  • Geschlecht: Schäferhündin, noch unkastriert

  • Alter:  ca. 4 Jahre alt

Großes 💖 für Bella gesucht

Bella" macht ihrem Namen alle Ehre! Die wunderhübsche Schäferhündin ist 4 Jahre alt,Bella" macht ihrem Namen alle Ehre! Die wünderhübsche Schäferhündin ist 4 Jahre alt, noch unkastriert und erst seit kurzer Zeit bei uns. Die anfangs unsichere Hündin ist ein körperliches Wrack. Man kann es leider nicht anders sagen. Mit ihren 4 Jahren leidet sie bereits unter einer ausgeprägten Spondylose und Osteoporose. Momentan ist ein Hinterbein stark angeschwollen und ist in Behandlung. Der Hund ist "durch" und deshalb musste er auch weg. Für den Hundesport nicht mehr geeignet. Das Spielzeug hat ausgedient. Bella lässt sich aber ihre schmerzhafte Erkrankung nicht anmerken. Man muss jetzt auch nicht meinen, dass sie kaum spazierengehen kann. Sie ist trotzdem gut gelaunt und will weiter Ball spielen, obwohl sie neulich knapp 41 Grad Fieber hatte. Natürlich müssen alle Aktivitäten mit Augenmaß betrieben werden. Aber Bella ist kein Couch-Potato. Sie braucht einen Augenblick um Vertrauen zu fassen und schäferhundtypisch verbellt sie erst mal Vieles. Für einen souveränen Halter sollte das kein Problem sein. Gesucht wird hier eine einfühlsame Dauerpflegestelle oder ein neuer Halter, den wir natürlich bei den zukünftigen TA-Kosten unterstützen. Physiotherapie und ein angepasstes Schmerzmanagement sind hier erforderlich. Es wäre schön, wenn wir Tierfreunde finden würden die Freude daran haben diesem Hund noch eine schöne Lebenszeit zu bereiten. noch unkastriert und erst seit kurzer Zeit bei uns. Die anfangs unsichere Hündin ist ein körperliches Wrack. Man kann es leider nicht anders sagen. Mit ihren 4 Jahren leidet sie bereits unter einer ausgeprägten Spondylose und Osteoporose. Momentan ist ein Hinterbein stark angeschwollen und ist in Behandlung. Der Hund ist "durch" und deshalb musste er auch weg.☹ Für den Hundesport nicht mehr geeignet. Das Spielzeug hat ausgedient. Bella lässt sich aber ihre schmerzhafte Erkrankung nicht anmerken. Man muss jetzt auch nicht meinen, dass sie kaum spazierengehen kann. Sie ist trotzdem gut gelaunt und will weiter Ball spielen, obwohl sie neulich knapp 41 Grad Fieber hatte. Natürlich müssen alle Aktivitäten mit Augenmaß betrieben werden. Aber Bella ist kein Couch-Potato. Sie braucht einen Augenblick, um Vertrauen zu fassen und schäferhundtypisch verbellt sie erst mal Vieles. Für einen souveränen Halter sollte das kein Problem sein. Gesucht wird hier eine einfühlsame Dauerpflegestelle oder ein neuer Halter, den wir natürlich bei den zukünftigen TA-Kosten unterstützen. Physiotherapie und ein angepasstes Schmerzmanagement sind hier erforderlich. Es wäre schön, wenn wir Tierfreunde finden würden die Freude daran haben diesem Hund noch eine schöne Lebenszeit zu bereiten. 

Kontakt

Hugo-Schultz-Strasse 15
58640 Iserlohn

Telefon Tierheim:
02371 - 41293

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

Di., Do. - Sa.:
14.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Sonntag:
11.00 Uhr bis 12.00 Uhr
____________________________
Montag, Mittwoch & an
Feiertagen geschlossen!

Telefonzeiten

Montag - Samstag
11:00 Uhr - 14:00 Uhr

Mitglied werden?

Rechtliches